So erstellen Sie animierte GIFs: Beste Tools und einfachste Methoden

Offenlegung: Ihr Support hilft dabei, die Website am Laufen zu halten! Für einige der auf dieser Seite empfohlenen Dienstleistungen erhalten wir eine Empfehlungsgebühr. Wie man fantastische animierte GIFs macht


In Webjahren sind animierte GIFs uralt.

Von Anfang an belebten sie Geocities-Seiten mit animierten Bauarbeitern, sich drehenden Globen, allgegenwärtigen tanzenden Babys und anderen animierten GIFs der alten Schule, die Sie auf jeder Website und in jeder Forensignatur gesehen haben.

Selbst wenn sich niemand darauf einigen kann, wie „GIF“ auszusprechen ist, können wir uns alle einig sein, dass das Web ohne sie ein ganz anderer Ort wäre.

Moderne animierte GIFs

Obwohl sie nicht mehr so ​​verwendet werden wie früher (und unsere Augen sind dankbar für modernere Designtrends), sind GIFs nie verschwunden. Tatsächlich erlebten sie zwischen 2006 und 2008 ein Comeback, als Millennials anfingen, sich dem Format anzuschließen.

Mit der zunehmenden Beliebtheit von GIF-freundlichen sozialen Plattformen wie Tumblr wurden animierte GIFs zur nützlichsten und effizientesten Möglichkeit, eine Nachricht zu senden, eine Geschichte zu erzählen oder eine Reaktion auszutauschen.

GIFs sind nicht nur für Tumblogger oder Retro-Webseiten gedacht. Sie entwickeln sich auch zu einer ernsthaften Kunstform, die als “Bewegungsfotografie” bezeichnet wird. Künstler wie Simon McCheung, Heather Buckley und Uno Morales sind geschickt darin, Fotografien und digitale Kunst zu manipulieren und zum Leben zu erwecken.

Zu den Stilen und Themen dieser GIF-Künstler gehören Cartoons, abstrakte Designs, optische Täuschungen und faszinierende geometrische Animationen.

Erstellen Sie Ihre eigenen animierten GIFs

Im Folgenden werden die einzelnen Tools und Apps ausführlich beschrieben. Für eine TLDR-Zusammenfassung sind hier einige der schnellsten aufgeführt & einfachste Tools zum Erstellen eigener animierter GIFs:

  • Giphy GIF Maker – Einfach und kein Download erforderlich
  • Imgflip.com – GIF-Generator, mit dem Sie animierte GIFs aus Videodateien oder YouTube-Videos erstellen können
  • GifMaker – kostenlose App für Android
  • GifCam – kostenlose Windows-Desktopanwendung
  • GifBoom – kostenlose App für iOS und Android
  • Gifs.com – Website, auf der Sie YouTube-Videos in GIFs konvertieren können
  • GIFmaker.me – kein Download erforderlich, kann statische Videoquellen verwenden

Wenn Sie daran interessiert sind, selbst Pixelmaler zu werden, das richtige Reaktions-GIF finden müssen, um es Ihrem Blog-Beitrag hinzuzufügen, oder ein Video haben möchten, von dem Sie nur wissen, dass es eines der lustigsten GIFs aller Zeiten sein könnte, dann müssen Sie es tun Lernen Sie, Ihre eigenen GIFs zu erstellen!

Glücklicherweise ist es einfacher als je zuvor, wenn Sie die richtigen Werkzeuge haben. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihr eigenes GIF erstellen, lesen Sie einfach unsere Abbildung unten.

Einfache Möglichkeiten, animierte GIFs heute zu erstellen

Wie man fantastische animierte GIFs macht

Ah, animierte GIFs! Denken Sie an das, was wir ohne sie vermissen würden: erstaunliche Basketball-Dunks, lustige Prat-Pannen und tanzende Tiere – immer und immer wieder wiederholt. Wenn Sie schon immer eine erstellen wollten, achten Sie darauf – wir haben die Informationen und es ist super einfach.

Einfache GIF-Tools

Wenn Sie eine Minute Zeit haben, können Sie ein animiertes GIF erstellen. Ja wirklich! Je nachdem, was Sie tun möchten, können Sie ganz einfach ein Video laden und auf “Speichern” klicken. Es gibt mehrere kostenlose und kostengünstige Tools, die die harte Arbeit für Sie erledigen.

  • Imgflip.com:
    • Ein GIF-Generator, mit dem Sie animierte GIFs aus Videodateien oder YouTube-Videos erstellen können
    • Laden Sie einfach das Video hoch und mit dem GIF-Generator können Sie:
      • Wählen Sie den zu verwendenden Abschnitt des Videos aus
      • Passen Sie die Bildgröße an
      • Steuern Sie die Bilder pro Sekunde
      • Fügen Sie dem GIF Text hinzu
      • Kontrolliere die Geschwindigkeit
      • Ändern Sie die Häufigkeit, mit der das GIF wiederholt werden soll – für immer, wenn Sie möchten
    • Die kostenlose Version hat einige Einschränkungen:
      • GIFs enthalten Wasserzeichen
      • Kann nur 7 Sekunden lang sein
    • Mit Imgflip Pro können Sie größere, flüssigere GIFs ohne Wasserzeichen für 9,95 USD / Monat erstellen
  • GifCam:
    • Eine kostenlose Windows-Desktopanwendung
    • Erstellt ein transparentes Fenster auf Ihrem Bildschirm, das wie eine Kamera funktioniert
      • Was auch immer sich im Fenster befindet, wird aufgezeichnet und in ein GIF konvertiert
      • Benutzer können auch jeweils ein Bild aufnehmen
    • Eigenschaften
      • Reduziert die GIF-Dateigröße um:
        • Das Zeichnen transparenter Pixel über alles, was bemerkt wird, ist von Bild zu Bild gleich
        • Führt kleine Verzögerungen ein, wenn festgestellt wird, dass sich ein Frame nicht geändert hat, anstatt neue Frames hinzuzufügen, die dasselbe Bild anzeigen
      • Fügen Sie einfach Text zu einem Bild hinzu
      • Erfassen Sie den Cursor
      • Kann den Vollbildmodus aufzeichnen
  • GifMaker:
    • Eine kostenlose App für Android
    • Ermöglicht Benutzern Folgendes:
      • Erstellen Sie GIFs aus Fotos oder Videos
      • GIFs bearbeiten
      • GIFs mit Aufklebern dekorieren
      • Erstellen Sie GIFs aus YouTube-Videos
    • Bietet robuste Bearbeitungsfunktionen von Ihrem Gerät aus, sodass Sie:
      • Kontrollrahmen pro Sekunde
      • Ändern Sie die Bildgröße
      • Seitenverhältnis ändern
      • Beschneide das Video
      • Text hinzufügen
  • GifBoom:
    • Eine kostenlose App für iOS und Android
    • Erstellen Sie GIFs aus einer Reihe von bis zu 20 Standbildern
    • Fügen Sie Spezialeffekte und Text hinzu und passen Sie einzelne Frames an
    • Teilen Sie GIFs ganz einfach über:
      • Texte
      • Facebook
      • Twitter
      • Tumblr
      • Email
      • Weibo
  • Gifs.com:
    • Eine Website, auf der Sie YouTube-Videos in GIFs konvertieren können
    • Erstellen Sie schnell und einfach ein GIF
    • Sobald das GIF erstellt wurde, können Benutzer auf der Website darüber abstimmen
    • GIFs können über Facebook, Twitter, Tumblr und Reddit geteilt werden
      • Das kann auch in eine Webseite eingebettet werden

Wenn Sie Photoshop haben

Wenn Sie es ernst meinen, animierte GIFs zu erstellen, benötigen Sie möglicherweise die von Photoshop bereitgestellte Leistung. Der Prozess ist länger und es kann schwierig sein. Aber es werden großartig aussehende GIFs erstellt, die für das Internet optimiert sind.

  • Außerhalb von Photoshop
    • Wählen Sie ein Video aus
      • Denken Sie daran: Je länger der Videoabschnitt ist, desto größer wird die GIF-Datei
    • Bereiten Sie das Video vor, bevor Sie es in Photoshop einfügen
      • Schneiden Sie das Video so lange, bis es nur noch den Clip enthält, den Sie in ein GIF konvertieren möchten
        • Es gibt viele verschiedene Programme, mit denen Sie Videos zuschneiden können
          • Auf Windows-Computern ist Windows Movie Maker vorinstalliert
          • Auf Macs ist iMovie vorinstalliert
          • Es gibt verschiedene andere Möglichkeiten
      • Unabhängig vom verwendeten Programm müssen Sie:
        • Legen Sie einen Start- und einen Endpunkt für den gewünschten Videoclip fest
        • Speichern Sie diesen Clip als neue Datei
        • Verwenden Sie diese Datei in den folgenden Schritten mit Photoshop
      • Laut Digital Trends sollten Sie Ihre Clips kurz halten
        • 2-3 Sekunden sind gut
        • 5 Sekunden sind marginal
        • 10 oder mehr Sekunden erstellen eine große, nicht verwaltbare Datei
  • In Photoshop
    • GIF erstellen
      • Öffnen Sie das Video in Photoshop, indem Sie zu Datei → Importieren → Videorahmen in Ebenen wechseln
        • Dadurch wird das Video in eine Reihe von Standbildern konvertiert, ein Bild pro Ebene
          • Die unterste Ebene enthält den ersten Frame
          • Die oberste Ebene enthält den letzten Frame
      • Gehen Sie dann zu Fenster → Animation
        • Dies zeigt Ihnen die Reihe von Frames, die in Ihrem GIF angezeigt werden
          • Je weniger Frames ein GIF hat, desto schneller wird es auf einen Computer geladen
          • Das Löschen zu vieler Frames kann jedoch dazu führen, dass ein GIF abgehackt aussieht
    • Bearbeiten des GIF
      • So erstellen Sie ein Schleifen-GIF:
        • Klicken Sie auf das Menü unten links unter den Rahmen und wählen Sie “Für immer”.
      • Um die Bildgröße des GIF zu verringern, möchten Sie das Bild möglicherweise zuschneiden, um unwichtige Teile daraus zu entfernen:
        • Wählen Sie das Zuschneiden-Werkzeug aus der Symbolleiste
        • Verwenden Sie das Werkzeug, um den Teil des Bildes auszuwählen, den Sie behalten möchten
        • Drücken Sie die Eingabetaste oder drücken Sie oben auf die Schaltfläche “Übernehmen”
    • Speichern des GIF
      • Um das Projekt in ein animiertes GIF zu konvertieren, das zur Freigabe im Internet bereit ist, gehen Sie zu Datei → Für Web speichern
        • In diesem Dialogfeld können Sie verschiedene Eigenschaften ändern, darunter:
          • Farbe
            • Je mehr Farben auf die Datei zugreifen können, desto breiter kann die Palette sein, die das GIF verwenden kann
            • Verwenden Sie 128 Farben nur, wenn das GIF zunächst nicht sehr farbenfroh ist
          • Zittern
            • Umfasst das Streuen farbiger Pixel in einem Bild, um das Auge zu täuschen, dass eine Farbpalette breiter ist als sie tatsächlich ist
            • Höheres Zittern erzeugt ein besser aussehendes Bild, erhöht jedoch die Dateigröße
          • Verlustig
            • Wenn Sie den Verlust erhöhen, wird die Qualität eines GIF absichtlich verringert. Dies ist hilfreich, wenn Sie versuchen, die Dateigröße zu verringern
        • Ändern Sie diese Einstellungen, bis das GIF 1 MB oder kleiner ist, damit es auf den meisten Webseiten schnell geladen wird
        • Wenn Sie fertig sind, speichern Sie die Datei in einem Ordner
          • Teilt es!

Animierte GIFs sind eine großartige Möglichkeit, schnell und kraftvoll einen Punkt zu machen. Alle Tools, die wir besprochen haben, haben verschiedene Vor- und Nachteile: von schnell und schmutzig bis langsam und vorsichtig. Es hängt alles davon ab, wie Sie arbeiten und was Sie erstellen möchten.

Quellen: digitaltrends.com, wikihow.com, design.tutsplus.com, imgflip.com, blog.bahraniapps.com, play.google.com, support.gifboom.com, itunes.apple.com, gifyoutube.com, pcmag.com, blog.invasionapp.com

Quellen

  • So erstellen Sie animierte GIFs mit Photoshop (und anderen Alternativen)
  • So erstellen Sie ein animiertes GIF
  • So erstellen Sie ein animiertes GIF aus einem Video in Photoshop CS5
  • 10 Möglichkeiten zur Optimierung einer animierten GIF-Datei
  • Bearbeiten Sie Filme in Movie Maker
  • Animierter GIF-Maker
  • Imgflip Pro
  • GifCam
  • Gif Edit Maker Video
  • GifBoom
  • Gifs.com
  • So erstellen Sie animierte GIFs
  • 7 Tipps zum Entwerfen fantastischer animierter GIGs

Betten Sie unsere Infografik in Ihre Website ein!

Fühlen Sie sich frei, unsere Infografik auf Ihrer eigenen Website zu verwenden. Wir bitten Sie lediglich, uns einen Kredit zu geben, indem Sie auf diese Seite zurück verlinken. Vielen Dank!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Adblock
    detector