Webhosting-Zahlungen – Folgendes sollten Sie vor der Anmeldung wissen

Offenlegung: Ihr Support hilft dabei, die Website am Laufen zu halten! Für einige der auf dieser Seite empfohlenen Dienstleistungen erhalten wir eine Empfehlungsgebühr.


Finden Sie Hosting mit diesen Funktionen in Zahlungen

  • PayPal
  • Bitcoin
  • Kostenlos

Webhosting und Zahlungen

Konventionelle Zahlungen

Konventionelle Zahlungen werden von Webhosts akzeptiert

Egal, ob Sie nach Discount Shared Hosting oder einem High-End-verwalteten Konto auf einem dedizierten Server suchen, Hosting kostet Geld. Zum Glück hast du viele Möglichkeiten, wie man dafür bezahlt.

Hier ist das Liste der Zahlungen, die wir abdecken werden Auf dieser Seite können Sie ihre Stärken / Schwächen verstehen und überwiegen:

  • Kreditkarten
  • Überprüfen Sie die Zahlungen
  • Zahlungsanweisungen
  • PayPal
  • Banküberweisung
  • Bitcoin

Kreditkarten

Im Internet sind Kreditkarten zur Währung des Reiches geworden. Es wäre einfacher, eine Liste von Hosting-Unternehmen zu erstellen, die keine Kreditkarten akzeptieren, als eine Liste von Hosting-Unternehmen, die dies tun.

Wenn Sie jedoch nach einem Webhost suchen, der dies kann helfen Ihnen bei der Annahme von Kreditkartenzahlungen;; Siehe unsere Seite über Kreditkarten-Gateways.

Überprüfen Sie die Zahlungen

Die meisten Hosting-Unternehmen versuchen, ihre Kosten so niedrig wie möglich zu halten, was im Allgemeinen bedeutet, dass Papierkram und Papierkram aufbewahrt werden arbeitsintensive Verarbeitung auf ein Minimum.

Aus diesem Grund akzeptieren nicht alle Hosting-Unternehmen Scheckzahlungen.

Einige verwenden keine Kreditkarten

Leider stellen einige Organisationen nur Schecks aus und verwenden keine Kreditkarten.

Dies gilt insbesondere für kleine gemeinnützige Organisationen. Oft stoßen freiberufliche Webentwickler und kleine Design-Shops bei diesen kleinen Kunden auf dieses Problem – plötzlich die Die Anforderung für die Scheckzahlung wird in der Nähe der Lieferzeit angezeigt ohne dass es zuvor erwähnt wurde.

Glücklicherweise nehmen einige Hosting-Unternehmen tatsächlich Schecks entgegen.

Zahlungsanweisungen

Zahlungsanweisungen sind Zahlungsmittel, die von großen, vertrauenswürdigen Organisationen wie Western Union oder dem United States Postal Service ausgestellt werden.

Sie sind häufig anstelle von Papierschecks verwendet, aus ähnlichen Gründen. Nicht sehr viele Hosting-Unternehmen akzeptieren Zahlungsanweisungen zur Zahlung, aber einige tun dies.

PayPal

PayPal ist eine Form der elektronischen Zahlung, die im Internet fast überall akzeptiert wird.

Es fungiert auch als eine Art Zahlungsmedium, das es Verkäufern ermöglicht akzeptiere Kreditkarten und andere Zahlungsarten ohne Händlerkonten einrichten zu müssen.

Typischerweise ist die Die Gebühren für Paypal sind etwas höher Dies gilt nicht für Kreditkarten, da der von PayPal bereitgestellte benutzerfreundliche Service zusätzlich zu den vom Händlerkonto gezahlten Kreditkartengebühren hinzugefügt wird.

Aus diesem Grund zahlen nicht alle Hosting-Anbieter, um Zahlungen über PayPal zu akzeptieren, aber viele tun dies.

Überweisungszahlungen

Überweisung – Der große Hund

Überweisung oder Banküberweisung ist eine Methode, um Geld direkt von einem Bankkonto auf ein anderes zu senden.

Es wird oft verwendet für große Geldsummen überwiesen zwischen institutionellen Konten.

Gibt es Vorteile bei Überweisungen??

Das Akzeptieren von Überweisungen und anderen Arten von Finanztransfers für Hosting-Anbieter bietet einige Vorteile.

Das Die meisten Zahlungen erfolgen online Dies erfolgt per Kreditkarte, Debitkarte oder direkt von einem Bankkonto.

Leider überwiegen häufig die Vorteile, die ein Hosting-Anbieter oder Website-Inhaber durch die Annahme von Überweisungen erzielt.

Dies ist auf die zusätzlichen Kosten für die Verarbeitung der Zahlungen und andere zeitaufwändige Nachverfolgungsprobleme zurückzuführen.

Gibt es bemerkenswerte Risiken??

Überweisungen bergen auch ein viel höheres Risiko, da bei den meisten Transaktionen Geld an Fremde (insbesondere international und insbesondere an Kassen) überwiesen wird..

Für Überweisungen und andere Zahlungsoptionen direkt auf das Konto muss der Hosting-Anbieter dies ebenfalls tun viele Kontoinformationen teilen mit ihren Kunden.

Was sind die Nachteile?

Geschwindigkeit (oder deren Fehlen) ist ein weiteres Problem bei Überweisungen und anderen kontobasierten Transaktionsmethoden.

Das Geschwindigkeitsproblem Dies gilt insbesondere für internationale Überweisungen. Internationale Zahlungen werden nicht schnell bearbeitet.

Die am Prozess beteiligten Banken müssen ihre Geschäfte im Einklang mit führen Kennen Sie Ihren Kunden (KYC) und Geldwäschebekämpfung (AML) Frameworks. Dies bedeutet, dass die Überweisung des Geldes normalerweise einige Tage dauert.

Praktikabilität ist ein weiteres Problem. Die meisten Menschen haben sich einfach daran gewöhnt, Kreditkarten für ihre Online-Zahlungsanforderungen zu verwenden.

Viele sehen Überweisungen aus einer Reihe von Gründen einfach nicht als Alternative an – Bequemlichkeit ist die offensichtlichste.

Bitcoin-Zahlungen

Bitcoin-Zahlungen

Bitcoin ist eine Kryptowährung, eine Form von digitalem Geld, das von einem verteilten Peer-to-Peer-Softwaresystem erstellt wird.

Bitcoin ist nicht nur eine Währung, sondern auch ein Zahlungssystem. Die Innovation hinter Bitcoin ist, dass das öffentliche Hauptbuch – das Zahlungssystem selbst – beides Mittel ist Transaktion und auch die Aufzeichnung aller gehaltenen Werte.

Anstatt Münzen an einem bestimmten Ort aufzubewahren, ist der Bitcoin-Reichtum eines bestimmt durch die Rechnungseinheiten innerhalb der Blockchain, über die eine Person direkte Kontrolle hat.

Die Kontrolle über eine bestimmte Menge an Bitcoin erfolgt mit privaten Verschlüsselungsschlüsseln.

Was ist die Blockchain und wie funktioniert sie??

Inzwischen ist die Blockchain – das öffentliche Hauptbuch – wird ausgeliefert. Es existiert nicht auf einer einzelnen Festplatte oder Datenbank, sondern wurde von vielen verschiedenen Personen immer wieder kopiert.

Niemand kann es ändern, weil a Änderung würde als Inkonsistenz erscheinen.

Eine Transaktion findet statt, wenn ein Wert vom Verschlüsselungsschlüssel einer Person auf einen anderen übertragen wird.

Dies wird am Ende einer lokalen Blockchain hinzugefügt und an den Rest des Netzwerks weitergegeben.

Warum ist Bitcoin so bequem wie das Hosting von Zahlungen??

Aus all diesen Gründen – Anonymität, Bequemlichkeit, Kosten – möchten viele Webhosting-Kunden ihr Hosting mit Bitcoin bezahlen können.

Glücklicherweise beginnen einige Hosting-Unternehmen, diese Funktion zu nutzen.

Wenn Anonymität und Privatsphäre sind von größter Bedeutung, für das Hosting mit Bitcoin zu bezahlen ist nicht genug. Abhängig von Ihren spezifischen Anforderungen müssen Sie sich möglicherweise auch mit Offshore-Hosting befassen.

Preisgestaltung von Zahlungen

Preisgestaltung und Planvielfalt

Webhosting-Unternehmen werben Sie für alle wunderbaren Vorteile Sie erhalten von der Einrichtung Ihrer Website.

Sie filmen Fernsehwerbung von Kleinunternehmern, die auf einer schönen neuen Website, die auf ihrer Plattform gehostet wird, neue Verkäufe tätigen.

Alternative, Sie verkaufen Preis;; Sie denken, dass Hosting eine Ware ist und der niedrigste Preis gewinnen wird.

Die Probleme beim Kauf basieren nur auf dem Preis

Webhosting-Kunden denken normalerweise über eines dieser beiden Dinge nach. Sie kaufen entweder basierend auf raffinierter Werbung, die ihnen ein gutes Gefühl für ihre neue Website gibt, oder sie kaufen basierend auf dem Preis.

Dies ist die Unfähigkeit zu sehen, wie etwas davon anders ist.

Was dabei vergessen wird, ist das eigentliche Aufgabe der Website-Administration – Eine Aufgabe, die Sie erledigen müssen, sobald Sie einen Hosting-Plan gekauft und Ihre Website eingerichtet haben.

Sind Webhosting-Pläne wirklich so unterschiedlich??

Wenn Sie das Gefühl haben, dass die meisten Webhosting-Pläne im Grunde gleich sind, liegt dies daran, dass dies meistens der Fall ist.

Dort sind einige Herausragende Unternehmen, die wirklich einzigartige oder erstaunliche Dinge tun – vor allem in der Managed Hosting-Welt.

Die meisten Webhosting-Kunden benötigen keine besonders einzigartigen oder erstaunlichen Dienste. Das schließt dich wahrscheinlich ein.

Sie benötigen keine hochmoderne verwaltete Hosting-Plattform für 99 US-Dollar pro Monat mit handwerklichen WordPress-Optimierungen (es sei denn, Sie tun dies)..

Was Sie brauchen, ist ein solides Webhosting-Unternehmen mit einem anständigen Plan zu einem anständigen Preis.

Zum Glück gibt es eine Reihe von Unternehmen, die genau das anbieten.

Unabhängig davon, ob Sie einen VPS-Plan benötigen oder mit einem gemeinsam genutzten Hosting-Konto auskommen können, stehen mehrere wirklich gute Optionen zur Verfügung.

Kostenloses Hosting und Geld-zurück-Garantie

Kostenloses Hosting und Geld-zurück-Garantie

Kostenloses Hosting ist normalerweise teurer als es wert ist. Hosting kostet immer etwas – Webhosting-Unternehmen sind (meistens) keine gemeinnützigen Organisationen – und sie verschenken Hosting nur, wenn sie irgendwie Geld damit verdienen können.

5 Gründe, um kostenloses Hosting zu vermeiden

Es gibt 5 Hauptgründe, um die meisten kostenlosen Hosting-Pläne zu vermeiden, Denken Sie daran. All dies kann Ihre Hosting-Erfahrung zu einem Elend machen.

  1. Click-Bait-Werbung
  2. Werbebanner
  3. Add-Ons für grundlegende Funktionen
  4. Schreckliche Leistung
  5. Support von geringer Qualität

Es gibt viele werbefinanzierte kostenlose Hosting-Unternehmen, Auf diese Weise können Sie eine kleine Website mit einer begrenzten Anzahl von Funktionen und Seiten einrichten, die voller Bannerwerbung und anderer nerviger Add-Ons ist.

Das ist fast immer eine schlechte Idee. Es gibt jedoch einige gute, sehr günstige oder kostenlose Hosting-Optionen ohne Werbung.

Geld-zurück-Garantien

Unabhängig davon, wie viel Sie recherchieren, wie viele Funktionen Sie vergleichen oder wie viele Hosting-Bewertungen Sie lesen, können Sie einfach einen Host auswählen, der nicht für Sie funktioniert.

Webhosting-Gutschein

Auf der Suche nach qualitativ hochwertigem Hosting mit einer großartigen Geld-zurück-Garantie?
Entdecken Sie InMotion Hosting
, Dies bietet eine 90-tägige Geld-zurück-Garantie. Oder A2 Hosting
, Dies bietet eine jederzeitige Geld-zurück-Garantie.

Wenn du Wählen Sie einen Host, der eine Geld-zurück-Garantie bietet, Sie haben die Möglichkeit, Ihren Hosting-Plan auszuprobieren, ohne Geld dafür zu verschwenden.

Sie sollten Hosts vergleichen, die Ihre bevorzugte Zahlungsweise akzeptieren und / oder Geld-zurück-Garantien anbieten.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Adblock
    detector